• Millstatt, direkt oberhalb des Millstättersees, Kärnten
  • 3 Luxus-Appartements mit seltener Zweitwohnsitznutzung
  • ab circa 174 M2 Wohnfläche
  • unverbaubare, bewaldete Hanglage auf rund 800 Metern Seehöhe
  • lichtdruchflutete Räume, feine Materialien im Interior, Garten, Infinity Naturpool
  • Kaufpreis ab € 1. 535.072,00
  • 3 % Vermittlungshonorar zzgl 20 % MwSt
am See

Millstatt

Millstatt am See ist eine Marktgemeinde im Bezirk Spittal an der Drau im Bundesland Kärnten. Die Gemeinde Millstatt mit seinen rund 3.400 Einwohnern liegt am nördlichen Ufer des Millstätter Sees südwestlich der bekannten Nockberge, die den Gurktaler Alpen zugehörig sind. Die nach Süden offene Beckenlage sowie der Schutz gegen Nordwinde wirken sich am Millstättersee positiv aus – die Gegend um den Millstättersee genießt so mehr Sonnenstunden als alle anderen Regionen in Oberkärnten. Millstatt gliedert sich in vier Katastralgemeinden; in einer, genau in Matzelsdorf liegt der Ortsteil Sappl – hier befindet sich das durchdachte und mit viel Detailliebe revitalisierte Objekt mit seinen zwei Luxus-Appartements und dem Penthouse mit Galerie.

Innerhalb von nur wenigen Jahrzehnten hat sich Millstatt am Ende des 19. Jahrhunderts zu einem ausgeprägten Fremdenverkehrsort entwickelt, insbesondere die - mittlerweile schon legendäre - Sommerfrische hat es seinen Gästen angetan. Begünstigt wurde der damalige Fremdenverkehr durch den Bau der Südbahn im Jahr 1873. Der Sommertourismus ist auch heute noch der wichtigste Wirtschaftsfaktor (85 %) der Gemeinde. Kurz nach der Monarchie, in der noch jungen Republik, wurde Millstatt 1921 offiziell zum Kurort.
Anfang der 2000er verschrieb man sich dem Qualitätstourismus und der Nachhaltigkeit. Die gesund gesunkenen Gästezahlen und das Verbot für private Motorboote auf dem See trugen enorm zur regenerierten Umwelt bei – das Seewasser hat Trinkwasserqualität!

Exklusives Lebensg´füh

exklusive Hide-Aways

Die Appartements - besser: die Verzauberungsorte

Das garten-landhaus weckt aufgrund der Einzigartigkeit der Lage und der Architektur viele Wünsche, Träume und Sehnsüchte. Zugleich erfüllt es diese Wünsche, Träume und Sehnsüchte. Das garten-landhaus ist ein wahres Wohnjuwel mit der Rarität einer Zweitwohnsitznutzung – Sie thronen in bester Lage auf rund 800 Metern Seehöhe hoch über dem Millstättersee. Die bewaldete Hanglage ist Ihr persönlicher, exklusiver Rückzugsort: lichtdurchflutete Räume, viel Holz, feine Materialien im Interior, Garten, Infinity Pool, umringt von beinahe unberührter Natur, ein Ausblick, der mit keinen Worten auch nur annähernd zu beschreiben ist. Eigentlich kann man das Hide-Away mit den 3 individuellen Appartements mit einem Worten beschrieben – Verzauberungsort.

Inmitten beinahe ursprünglicher Natur liegt diese besondere Ruheoase – dieser Verzauberungsort. Seinerzeit als Appartementhaus konzipiert, hält nach der Revitalisierung purer Luxus Einzug in die insgesamt drei Wohnebenen des Landhauses. Das Ambiente offen und modern. Auf der eigenen Terrasse liegen und die volle Lust am Leben spüren. Die reine Luft auf 800 Metern Seehöhe – das Gute ist so nah.  Den Millstättersee zu Füßen, das Bergpanorama direkt voraus – wahrer Luxus.

Die Wohlfühlatmosphäre erstreckt sich ins Freie: der gemeinschaftliche Infinity Naturpool (ohne jegliche Chemikalien!) bietet Relaxen pur! Das „Hinausschwimmen“ in den See ist mehr als eine Illusion. Es ist pures Lebensg´füh.

Der Millstättersee gilt als das Juwel der Kärntner Seen. Ein verborgenes Juwel ist auch das garten-landhaus. Oben, hoch über dem See, im Herzen der Nockberge. Entspannung pur zum Atemholen in fast unberührter Natur. Der See liegt nur fünf Autominuten von Ihrem Verzauberungsort entfernt. Mehrere Skigebiete sind in rund 15 Autominuten erreichbar. Golfplatz und Reitgestüt sind in unmittelbarer Nähe. Sportliche und kulturelle Vielfalt mit einer exquisiten Auswahl an Kunstausstellungen und Konzerten in Millstatt, dem kulturellen Zentrum der Region. Ganz nah, ohne weit fahren zu müssen!

Kleine bis große Besonderheiten: Walk-In-Dusche, freistehende Badewanne samt freistehender Armatur, original erhaltener Kachelofen mit taubenblauen Keramik-Elementen, zweiflügeliges Sicherheits-Einfahrtstor mit Gegensprechanlage und Kamera, Fernbedienung, Lichtschranke ...

 

Die Gartenebene - Top 2

 

Die Gartenebene im Erdgeschoß erstreckt sich auf rund 174 M2 Wohnnutzfläche. Im insgesamt rund 166 M2 großen Eigengarten mit süd- und ostseitigen Terrassen finden Sie Entschleunigung vom Alltag. Das rund 30 Quadratmeter große Gartenzimmer geht eine wunderbare Symbiose mit der Küche ein. Das Gefühl der Weite wird zudem noch verstärkt durch die großen Fensterfronten. An der Ostseite der Wohnung liegt der eigene Wellnessbereich. Mit viel Glas, Tageslicht und freiem Blick ins Grüne. Das zweite Schlafzimmer verfügt über ein eigenes geräumiges Badezimmer und bietet einen separaten Zugang zum Garten. Am Morgen den Tag mit einer Runde Schwimmen beginnen oder am Abend noch die laue Sommeridylle im Pool verbringen? Das bleibt ganz Ihnen überlassen - machen Sie am besten beides!

174 M2 Wohnnutzfläche, 166 M2 Eigengarten, 77 M2 Terrassenflächen, 2 Schlafzimmer sowie Bäder, zwei Stellplätze in Carports.

 

Die Sonnenebene - Top 1 

 

Die Sonnenebene im Obergeschoß mit ihren rund 178 Quadratmetern Wohnnutzfläche bietet ein Wechselspiel aus einem modernen Interieur und dem natürlichen Holzboden. Highlight: der in taubenblau gehaltene Kachelofen. Nach Süden erweitert sich der Wohnbereich auf den rund 26 Quadratmeter großen Wintergarten. Die Aussicht lässt sich auch von der rund 28 Quadratmeter großen Eckterrasse genießen, die vom offen gestalteten Küchenbereich ins Freie führt. Ein zweites Schlafzimmer überzeugt mit geräumigem Bad und Balkon-Zugang. Ein Extra der Sonnenebene: Neben einem Carport gibt es eine eigene rund 20 Quadratmeter große Garage mit angrenzendem Allzweckraum. 

Rund 178 M2 Wohnfläche inklusive rund 26 M2 Wintergarten, 28 M2 Terrasse, 18 M2 Balkon, 2 Schlafzimmer sowie Bäder, Kachelofen, Carport und 20 (!) große Garage.  

 

Das Penthouse - Top 3

 

Exklusive Wohnvielfalt in perfekter Harmonie auf rund 218 Quadratmetern Wohnnutzfläche im Dachgeschoß mit GalerieGlas, Stein und Holz dominieren das lichtdurchflutete Dachgeschoß, das über das Stiegenhaus und einen Lift zu erreichen ist. Offene Giebelstruktur und die freigelegten Holzbalken erhöhen optisch den Raum. Über eine Treppe erreicht man die rund 47 M2 große Galerie. Hier könnte Ihre Bibliothek eingerichtet sein - vielleicht mit Ohrensesseln?  Die Küche öffnet sich zur Terrasse in Richtung Westen. Beide Schlafzimmer bestechen mit viel Platz und eigenem Bad, dazu den passenden Raum für Sauna (inkludiert), Dampfad oder Hamam (optional gegen Aufpreis). Und rundherum noch mehr Leben unter dem Himmel: Die Balkone und die Lounge bieten Ihnen rund 60 M2 „Freiraum“. 

Rund 218 M2 Wohnfläche inklusive rund 47 M2 Galerie, rund 26 M2 Terrasse/Lounge, 35 M2 Balkone, 2 Schlafzimmer und Bäder, Extrazimmer, 2 Carports.

Anfrage

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung im Impressum zu.

Summer-Vibes

Das Gute leben

Der Sommer steht vor allem für eins: angenehme Temperaturen, die Sonne genießen, viel draußen sein – und: die großen Gefühle, die Romantik. Genau hierauf hat sich Millstatt spezialisiert: den Liebenden ein Nest zu bieten. Zeit zu zweit zu verbringen und um gegenseitig einmal nur füreinander da zu sein – ohne Alltagssorgen. Einfach die Romantik am See genießen. Picknick am See / Dinner für 2 am Floß auf dem Millstätter See mit einem 7-Gänge-Candle-Light-Dinner / „Biwak unter Sternen“, romantische Nächte am Seeufer unterm funkelnden Sternenhimmel verbringen / Buchten-Wandern am Seeufer und die Ursprünglichkeit des See-Ufers erleben und entdecken lernen / zweisame Ruhe finden auf dem Etappenwanderweg Via Paradiso – sinnliches Wandern zu den schönsten Kraftplätzen.

Wintermomente am See

Alpen-Charme

„Still und starr ruht der See“ – mit dieser Zeile eines wohl nicht ganz unbekannten Liedes verbindet man nicht nur die schönste Zeit im Jahr, sondern vielmehr die Stimmung, diese Winterromantik, die in der Luft liegt und durch die weiße Landschaft geprägt wird. Der Winter am See ist doch immer wieder etwas Besonderes. Die Ruhe wird einem hier besonders bewusst – ob bei einem Winterspaziergang zu zweit rund um den See bei klirrender Kälte, ganz dick „eingepackt“. Oder beim Winterwandern, beim Stapfen durch den frisch gefallenen Neuschnee an einem strahlend sonnigen Wintermorgen. Wenn man der erste ist, der seine Spuren im luftig locker leichten Pulverschnee hinterlässt. Stille. Man hört nur seinen Atem und das Knirschen des Schnees. Alles ist gut, man genießt einfach. Perfekt! Die Nachmittage können damit verbracht werden, die Winterlandschaft mit dem Pferdeschlitten sanft an sich vorbeiziehen zu lassen oder sich etwas sportlich zu betätigen: mit den Schneeschuhen durch Tiefschnee waten oder einfach die Tourenski anschnallen und los geht´s. Die zahlreichen umliegenden Skigebiete bieten Ihnen genügend Möglichkeiten sich dem Skivergnügen zu widmen – mehrere Skigebiete (Bad Kleinkirchheim, Sportberg Goldeck und mehrere) sind in nur rund 15 Autominuten zu erreichen. An einem klassisch-nebligen Wintertag bietet sich Winterwellness im Kärntner Badehaus direkt am Ufer des Millstätter Sees an: 1.400 M2, 7 Saunen, Dampfbad sowie Seesauna und Massage- und Ruhebereich. Draußen bitterkalt, drinnen die wohlige Wärme genießen. Wintermomente am See.

Anfrage

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung im Impressum zu.

Bilder sind Impressionen/Einrichtungsbeispiele. Bildrechte: gartenland-haus.at, Pexels,. 3 % Vermittlungshonorar zzgl 20 % USt. HWB Ref, SK 55; f GEE, SK 0,72. Textquellen: https://de.wikipedia.org/wiki/Millstatt_am_See (20.04.2021).